Panasonic HC-X2 4K Profi Camcorder

3.199,00

Nicht lagernd

Kategorie:

Beschreibung

Dank 20-fachem optischen Zoom, 24,5-mm-Weitwinkel für UHD- wie Full-HD-Aufnahmen und einem äußerst präzisen Autofokus mit neuer Gesichtserkennung und verbesserter Genauigkeit sowie dem 5-Achsen Hybrid O.I.S.+ liefern die Camcorder HC-X2/X20 eine so hohe optische Leistung.
Videos speichern die Camcorder intern mit 4:2:2 10-Bit 4K 30p/25p sowie dem neuen, äußerst effektiven HEVC-Codec. Alternativ bieten sie zudem eine Vielzahl von Aufnahme-formaten und Auflösungen. Mit der Super-Zeitlupe (120/100 fps) und variablen Bildraten (VFR/Variable Frame Rate) von 2 bis 60 fps erlauben sie eine weite Spanne an Gestaltungsmöglichkeiten.

Mit der gleichzeitigen Nutzung von LC-Display und Sucher, drei manuellen Einstellringen, 2-Kanal-XLR-Eingängen, integrierten ND-Filtern und den doppelten Speicherkarten-Schächten, die eine Aufnahme ohne Zeitbegrenzung ermöglichen, sowie eingebautem Wi-Fi bieten die Camcorder die Flexibilität für ganz unterschiedliche Anforderungen in der professionellen Videoproduktion.
Das High-End-Modell HC-X2 ist mit dem HLG2-Gamma-Modus und 13 Blendenstufen umfassendes V-Log für die Produktion von 4K HDR Videos so ausgestattet, dass er für den steigenden Bedarf nach Produktionen mit höherem Dynamikumfang gerecht wird. Der HC-X2 unterstützt die direkte Verbindung mit Ethernet-Terminals und den gleichzeitigen SDI/HDMI-Output. Außerdem hat er HD-Live-Streaming-Fähigkeiten und unterstützt eine Vielzahl von Streaming-Protokollen. Panasonic hat den HC-X2 damit explizit für die professionellen Workflows von Nachrichten-Produktionen und fürs Streaming entwickelt. Der HC-X20 ist als Camcorder für einfachere Interview-Setups und Events im Independent-Bereich gedacht.

Bemerkenswerte optische Performance für präzise Aufnahmen

Das Objektiv besitzt ein äußerst leistungsstarkes optisches 20x Zoom, das von 24,5mm* Weitwinkel bis 490mm* Tele reicht. Durch das innovative 4-Drive-Objektivsystem, das die vier Objektivgruppen unabhängig voneinander antreibt, ist der große optische 20fach-Zoomfaktor in so einem kompakten Gehäuse möglich.

Blitzschneller, präziser Autofokus mit Gesichtserkennung

Eine überragende Fokusgeschwindigkeit, Zuverlässigkeit und Verfolgungsleistung für 4K wie Full-HD wird dank Gesichtserkennung AF/AE (Face Detection AF/AE) zusammen mit dem präzisen Scharfstellmotor erreicht. Der AF/AE mit Gesichtserkennung gewährleistet dabei sowohl exakte Schärfe wie auch ausreichende Belichtung der Motivobjekte. Zusätzlich lässt sich die Objektverfolgung mit Farberkennung aktivieren.

5-Achsen HYBRID O.I.S.+ für stabilisierte Videoaufnahmen

Sowohl bei UHD wie auch bei Full-HD arbeitet zusätzlich zum optischen Bildstabilisator OIS (Optical Image Stabilization) die elektronische Stabilisierung (Electronic Image Stabilization), um das Handzittern in fünf Achsen zu erkennen und zu korrigieren. Das sorgt für eine ausgezeichnete Stabilisierung selbst unter schwierigsten Bedingungen, wie sie bei Low-Angle- (Froschperspektive) und High-Angle-Aufnahmen (Vogelperspektive) auftreten. Das kugelgelagerte Ball O.I.S.-System verringert die Reibung im Antriebssystem und ermöglicht mit minimalen Steuereingriffen feinere Korrekturen gerade bei geringem Handzittern. Das sorgt für schöne und stabile Bilder trotz hohem 20-fach Zoom.

Hochempfindlicher 1-Zoll-4K-Sensor für exzellente Bildqualität

Der 1-Zoll-MOS-Sensor (ca.15,03 effektive Megapixel) beherrscht Aufnahmen in UHD (3840 x 2160 Pixel) ohne Crop und bietet eine moderate Schärfentiefe sowie eine ausgezeichnete Abstimmung zwischen Bildqualität und Empfindlichkeit. Das Dateiformat lässt sich auswählen zwischen dem vielseitigen und einfach zu nutzenden MOV (QuickTime), MP4 und AVCHD.

Hochwertige Aufnahmen dank vielseitiger Modus-Auswahl

Die Camcorder bieten eine Vielzahl an Bitraten und Formaten für professionelle Anforderungen. Die interne UHD-Aufnahme ist bis 29.98p/25p und in Full-HD 59.97p/50p in 4:2:2 10-Bit-Qualität möglich. Bei 10-Bit-Aufnahmen gibt der Camcorder 4K wahlweise 50p oder 60p mit 4:2:2 10-Bit über HDMI aus und ermöglicht so die Aufzeichnung in höchster Qualität mit einem externen Recorder. Ebenfalls unterstützen die Camcorder die neue, besonders effiziente HEVC-Aufnahme (LongGOP/10-Bit 4:2:0/MOV) für 59.97p bei einer Bitrate von 200 Mbps, zusätzlich zu MOV-, MP4- und AVCHD-Dateiformaten.

HLG (Hybrid Log Gamma) / V-Log für HDR-Videoproduktion (nur HC-X2)

HDR (High Dynamic Range) ist eine Wiedergabe-Technologie, die mehr Helligkeits-Abstufungen (Dynamikumfang) liefert als herkömmliches Standard Dynamic Range (SDR). Mit HDR erreicht man natürlichere und lebensechtere Bilder, ohne die Gradation in hellen oder dunklen Bildpartien zu beeinträchtigen. Der HC-X2 ermöglicht die HLG-Aufnahme (Hybrid Log Gamma) und erfüllt damit einen der HDR-Standards. Darüber hinaus unterstützt er mit V-Log das beliebte Bildprofil, das auch die Panasonic VARICAM-Kinokamera und die spiegellosen LUMIX-Kameras bieten. Mittels V-Log sind 13 Blendenstufen Dynamikumfang möglich und zudem ist der wichtige Farbabgleich beim Color Grading für ein einheitliches Bild mit anderen Kameras in der Postproduktion deutlich einfacher.

Super-Zeitlupe und variable Bildrate (2 bis 60 fps)

Die Super-Zeitlupe (Super Slow Motion) liefert HD-Aufnahmen mit einer hohen Geschwindigkeit von 120 fps (59.94 Hz) / 100 fps (50 Hz), was eine besonders hochwertige 4,8-fache Zeitlupe bei der Wiedergabe ermöglicht. Der HC-X2 bietet außerdem neu die VFR-Aufnahme (Variable Frame Rate), die eine Bildraten-Einstellung in zehn Stufen von 2 bis 60 fps ermöglicht. So kann der Anwender kreative und ausdrucksstarke Videos produzieren, indem er Techniken wie Overcranking (für einen Zeitlupen-Effekt) und Undercranking (für Zeitraffer) nutzt.

Vielseitige Netzwerk-Funktionen erweitern den Workflow

Das eingebaute Wi-Fi-Modul ermöglicht die drahtlose Verbindung direkt über den Camcorder. Die HC-ROP Tablet/Smartphone App sorgt für die Fernbedienbarkeit der Kameraeinstellungen und der Objektivkontrolle.
Der HC-X2 garantiert dank Ethernet ein noch stabileres Live-Streaming. Wobei sich auch der HC-X20 an ein LAN anschließen lässt, indem man einen USB-Ethernet-Adapter nutzt (separat zu erwerben). Full-HD-Streaming mittels der RTSP/RTP/RTMP/RTMPS-Protokolle ermöglicht die direkte Verbindung und das Streaming von Live-Konzerten, Sportveranstaltungen oder Nachrichten auf Facebook, Twitch, YouTube & Co. Wobei man jetzt sogar parallel zum Streaming auch aufnehmen und somit die hochwertigen Aufnahmen für die Nachbearbeitung sichern kann. Darüber hinaus ist der HC-X2 dank USB-Tethering für das Streaming mit 5G-Smartphones geeignet.

Marke

Panasonic